Girls' Day und Boys' Day 2013

26.04.2013

Am 25. April nahmen drei Mädchen und Jungen die Möglichkeit wahr, den „Girls' Day“ bzw. „Boys' Day“ in St. Katharina sowie der Tagespflege St. Josef zu absolvieren. Die Teilnehmer konnten so erste Erfahrungen und Orientierungen für das spätere Berufsleben gewinnen. Der internationale Aktionstag fand in diesem Jahr zum zweiten Mal für Jungen statt, für Mädchen gibt es ihn bereits seit 12 Jahren.

Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: "Moderne Gleichstellungspolitik darf nicht ausschließlich nur auf Frauen oder nur auf Männer ausgerichtet sein. Wenn wir wirklich vorankommen wollen, müssen wir Frauen und Männern die Möglichkeit geben, sich von überholten Rollenmustern zu lösen - in der Familie wie in der Arbeitswelt.
Deshalb habe ich im vergangenen Jahr den Boys' Day eingeführt. Ich freue mich darüber, dass schon im zweiten Jahr so viele Jungs die Gelegenheit nutzen, in zukunftsorientierte Berufe hinein zu schnuppern, die sie bislang noch viel zu selten in den Blick nehmen.“

Weiterführende Informationen unter: www.girlsday.de oder www.boysday.de .

Zurück